MENU

Zu Besuch beim Dorfbäck

Geschichte und Tradition

Bäckermeister Max Wurm mit Tochter Christina

Als klassischer Familienbetrieb wird unsere Bäckerei Dorfbäck in Stumm bereits in der fünften Generation geführt und die sechste steht bereits in den Startlöchern. Tochter Christina bestand 2012 ihre Bäckermeisterprüfung und arbeitet stets Seite an Seite mit Vater Max in Produktion, Verkauf und Administration. Zusammen sind die beiden ein unschlagbares Team.

Täglich stellt sich unsere Familie zusammen mit unseren Mitarbeitern der Aufgabe, ein wohlgewähltes Sortiment an hochwertigen Rohstoffen mit Engagement, fachlicher Kompetenz kreativ und individuell zu verarbeiten.


Die Bäckerei wurde um 1825 gegründet und seit damals bis heute werden alle Backwaren täglich frisch nach alter Tradition mit viel Liebe in Handarbeit hergestellt. Maschinen werden nur da eingesetzt, wo sie die Handarbeit unterstützen oder verbessern können. So werden z.B. unsere Brezeln und Butterbriochezöpfe noch immer einzeln mit der Hand geschlungen und in Form gebracht. Jedes unserer Backwaren ist somit ein Unikat und jeder unserer Mitarbeiter ist stolz auf seine Arbeit und seine Produkte.

Unser Café Dorfbäck im Herzen des Zillertals ist ein „ süßer Treffpunkt“ für Liebhaber verschiedenster Kaffeespezialitäten und traditioneller Mehlspeisen. Auch Brotliebhaber fühlen sich bei uns immer herzlich willkommen!

Auch in Fügen und Aschau können Sie in unseren Filialen in den Genuss unserer frischen Backwaren kommen. Entspannen Sie im Sommer auf der gemütlichen Terrasse und lassen Sie sich von unseren Eisspezialitäten verführen oder lassen Sie sich in unserem kleinen Café ganzjährig vom Frühstück bis zum Nachmittags-Snack verwöhnen.

Dorfbäck Filiale Aschau, Zillertal
Dorfbäck Filiale Fügen, Zillertal